Fotochallenge #3: Fotomarathon Berlin – „24“

Fotomarathon Berlin

Einige von euch waren schon ganz ungeduldig und haben bei mir nachgefragt, wann es endlich wieder eine Fotochallenge gibt. Nun ist der Moment gekommen.

Doch diesmal handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Fotochallenge. Denn ich habe die Ehre, euch diesmal einen Kooperationspartner für diesen Fotowettbewerb zu präsentieren: Das Team vom Fotomarathon Berlin.

Ich selbst bin ein großer Fan des Berliner Fotomarathons. In den letzten zwei Jahren habe ich mit großer Freude selbst teilgenommen und werde sicher auch dieses Jahr mit von der Partie sein. Deshalb freut es mich umso mehr, für euch als Hauptpreis der Fotochallenge eine Teilnahme am diesjährigen Berliner Fotomarathon ausloben zu können.

Dieses Jahr findet der Berliner Fotomarathon am 6.Juni statt. Es gibt sogar erstmalig einen 24-Stunden-Wettkampf. Normalerweise hieß es immer, 12 Bilder in 12 Stunden.

24 Stunden werden sicher eine ganz besondere Herausforderung.

Fotochallenge #3

Der Fotomarathon bietet immer interessante Motive. Hier zum Thema „Irrwege“. © Tim Beyenbach

Ihr könnt diesmal auch mit dabei sein und euch am Fotomarathon ausprobieren. Aber was müsst ihr dafür tun?

Eine der Regeln des Fotomarathons besteht darin, dass im ersten Bild immer die Startnummer abgebildet sein muss. Das wird auch eure Aufgabe sein, quasi als Fotomarathonvorbereitung. Doch welche Nummer soll auf das Bild? Naja, da es zum ersten Mal auch einen 24-Stunden-Marathon geben wird, soll eure Nummer für diese Fotochallenge passender Weise die 24 sein.

Schickt mir also ein Bild, auf dem in irgendeiner Art die Zahl 24 zu erkennen ist. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Hausnummern, Kreidezahlen oder 24 Finger. Alles ist erlaubt.

Euer Foto könnt ihr mir dann im jpeg-Format an fotochallenge@timfotografiert.de schicken. Gebt in der E-Mail den Namen an, unter dem das Bild im Fall des Falles veröffentlicht werden soll. Bitte nehmt nur an der Fotochallenge teil, wenn ihr mit einer etwaigen Veröffentlichung eures Beitrages einverstanden seid.

Einsendeschluss ist der 13.05.2015. Ihr habt also – passend zum Thema – ab morgen genau 24 Tage Zeit, euer Foto zu schießen und einzureichen.

Beachtet bei der Teilnahme, dass das Foto in der Zeit vom 19.04.2014 – 13.05.2015 entstanden sein muss. Natürlich dürfen mit dem Foto keine Rechte Dritter verletzt werden, wie zum Beispiel Markenrechte oder Rechte von abgebildeten Personen (wenn ihr die Einwilligung der Personen habt, ist das kein Problem). Wie immer muss das Foto von euch selbst gemacht worden sein, also das Urheberrecht am eingereichten Foto muss bei euch liegen.

Zu guter Letzt ist auch der Rechtsweg ausgeschlossen.

Ich wünsche euch natürlich ganz viel Glück und viele kreative Ideen. Mal sehen, was für tolle Fotos mich dieses Mal erreichen. Ich bin gespannt.

Wenn ihr noch Fragen zur Fotochallenge habt, könnt ihr gerne die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag dafür nutzen.

Solltet ihr übrigens noch mehr über den Fotomarathon wissen wollen, schaut einfach in den nächsten Tagen hier etwas öfter vorbei. Ich plane nämlich in nächster Zeit einige Artikel zum Fotomarathon.

Dabei werde ich euch nicht nur erklären, was ein Fotomarathon überhaupt ist und was es darüber interessantes zu wissen gibt. Ich möchte euch auch einige Tipps für euren nächsten Fotomarathon geben und natürlich am 6. Juni 2015 selbst von meinem persönlichen Fotomarathon berichten.

In diesem Sinne, allzeit gut Licht.

4 Comments

    • Hallo Henning,
      vielen Dank. Würde mich sehr freuen, wenn sich auch noch ein paar Besucher eurer Seite entschließen würden, bei der Fotochallenge mitzumachen.
      Viele Grüße,
      Tim

      Reply

Hinterlasse einen Kommentar.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.