Fotochallenge #1 : And the winner is…

Die echten Big Five mussten es für die Challenge nicht sein.  © Tim Beyenbach

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich euch hier in der ersten Fotochallenge aufgefordert, mir eure persönlichen Big Five zuzusenden. Einige sind diesem Ruf gefolgt und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich bei allen die mitgemacht haben ganz herzlich für eure Teilnahme zu bedanken. Ich habe mich über jeden Beitrag von euch sehr gefreut.

Wie versprochen habe ich nun unter allen Einsendungen die für meinen Geschmack beste Bildserie heraus gesucht und möchte euch das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten.

Der Sieger kommt aus Berlin und heißt Jens Ehlert. Seine Bildserie beschäftigt sich mit der Stadt selbst und zeigt einige der größten Sehenswürdigkeiten Berlins, vom Dom bis hin zur Berliner S-Bahn.

Jens, du kannst dich als Sieger der Fotochallenge – von Ruhm und Ehre mal abgesehen – über fünf Fotos der echten Big Five (unter anderem das Titelbild und das Foto der letzten Bildergeschichte) in der Größe 45×30 cm freuen. Diese werde ich dir so schnell wie möglich zukommen lassen.

Nun aber endlich zu seinen Bildern, den Big Five of Berlin:

Bei allen fünf Bildern gilt, dass sämtliche Rechte der Bilder bei Jens Ehlert liegen.

Ich hoffe, dass euch die Bilder ebenso sehr gefallen wie mir. Besonders das Bild vom Brandenburger Tor hatte es mir angetan.

Die zweite Fotochallenge steht übrigens schon in den Startlöchern. Ich hoffe auch dort auf eure rege Teilnahme.

In diesem Sinne noch einmal herzlichen Glückwunsch an Jens und allzeit gut Licht.

1 Comments

Hinterlasse einen Kommentar.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.