Little Planet erstellen (Teil 1): Die Ausrüstung

Fernsehturm und Marienkirche als Little Planet

Einige von euch haben mich nach meinem Beitrag über Little Planets in Berlin gefragt: „Wie zum Teufel hast du das gemacht? Ich muss sofort wissen, wie das geht!“

Außerdem hatte ich schon im Artikel selbst versprochen, ein solches Foto mit euch zusammen zu erstellen. Versprechen soll man bekanntlich nicht brechen. Deshalb kommt hier der erste Teil meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit ihr euren eigenen Little Planet erstellen könnt.

Da so ein Little Planet nicht in fünf Minuten erstellt ist und etwas Vorarbeit benötigt, wird der Artikel drei Teile haben.

Dieser Teil wird sich um das benötigte Equipment drehen. Im zweiten Teil erkläre ich euch dann, wie und wo ihr die Bilder am Besten aufnehmt. Im letzten Teil geht es dann um die Arbeit am PC und das konkrete Zusammensetzen eures kleinen Planetens.

Ihr könnt einfach mitmachen und die Anleitung so Schritt für Schritt nachverfolgen. Fangen wir am Besten gleich an.

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Fotografie ist out! (Oder nicht?)

Welteituhr in Schwarz-Weiß fotografiert

Die Schwarz-Weiß-Fotografie ist tot. So hatten jedenfalls Kodak und Agfa die Markteinführung des Farbfilms in den 30er Jahren beworben.

Tatsächlich hat sich rückblickend die Farbe auf Fotos bei der Allgemeinheit durchgesetzt. Bis auf wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel die Leica M Monochrom, enthalten die Dateien aller Kameras Farbinformationen.

Durch die Farbe im Bild haben wir als Fotografen eine weitere Gestaltungsmöglichkeit. Farbkontraste, Signalfarben und jede Art von Farbstimmung können die Bildaussage verstärken. Das Bild wirkt dadurch lebendig und dynamisch.

Warum sollte man dann freiwillig auf diese Möglichkeiten verzichten?

Viele Fotografen haben sich von der Farbe abgewandt und vollends dieser besonderen Art der Fotografie verschrieben.

Aleksandra von fotografya.de hat der Schwarz-Weiß-Fotografie sogar eine eigene Blogparade mit dem Titel „Der August in Schwarz-Weiß“ gewidmet. Da ich selbst oft in Schwarz-Weiß fotografiere, bin ich mit diesem Beitrag natürlich gerne ein Teil davon.

Ich möchte euch erzählen, warum sich diese Art der Fotografie bei einigen so abgenutzt hat. Andererseits möchte ich euch aber auch fünf Gründe dafür näher bringen, warum das gute alte Schwarz-Weiß-Foto noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Weiterlesen